Salon Diplomatique mit dem Botschafter der Republik Polen, S.E. Andrzej Przyłębski

Mit ihrem Besuch in Mannheim am 20.10.2017 folgten der polnische Botschafter Prof. Dr. Andrzej Przyłębski und seine Ehefrau Julia Anna Przyłębska der Einladung des Salon Diplomatique e.V..  Der Vorsitzende Johann W. Wagner und Folker R. Zöller, französischer Honorarkonsul in Mannheim, begrüßten die beiden im Rosengarten. Mit rund 80 geladenen Gästen aus Politik, Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft konnte mit freundlicher Unterstützung des Dorint Kongresshotels Mannheim damit bereits der 11. Salon Diplomatique stattfinden.

Bürgermeister Michael Grötsch betonte in seiner Begrüßung die engen wirtschaftlichen Beziehungen: „Polen gehört seit dem vergangenen Jahr zu den Top-zehn-Absatzmärkten weltweit für die Unternehmen in Baden-Württemberg – Tendenz steigend.“

Der Botschafter sprach in seiner Rede über die aktuelle politische und wirtschaftliche Lage seinem Heimatland. Er wünsche sich zukünftig einen ehrlichen Dialog zwischen Deutschland und Polen.

Mannheim und Polen verbindet bereits seit 1991 eine erfolgreich gelebte Partnerschaft mit der Stadt Bydgoszcz. Johann W. Wagner unterstrich, wie wichtig die Pflege dieser internationalen Beziehungen sei: „In der Metropolregion Rhein-Neckar trifft eine global agierende Wirtschaft auf eine lebendige Gründerszene und eine multikulturell geprägte Bürgerschaft. Wir laden Menschen aus unterschiedlichen Bereichen des wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Lebens regelmäßig zu exklusiven Treffen mit Vertretern der internationalen konsularischen Corps ein.“

Mit den Veranstaltungen des Salons Diplomatique e.V. sollen durch neue Kontakte Netzwerke in der Metropolregion ausgebaut und die internationalen Beziehungen der lokalen Unternehmen gestärkt werden.

Der Botschafter und seine Frau verschafften sich nach der Eintragung ins Goldene Buch selbst einen Eindruck von der Vielseitigkeit der Quadratestadt und besuchten das MAFINEX-Technologiezentrum sowie die Päpste-Ausstellung in den Reiss-Engelhorn-Museen.

Zurück zu Salon Termine